Produktinformation

Mauerwerk aus Stein auf Stein maschinell vorgefertigten Wandelementen

 

 

Baustoffe:             - Ziegel (Poroton, Megatherm)

                            - Liapor

                            - Kalksandstein

Zulassung:            DIN 1053, Teil 4

Grundlage:            Werkplanung des Architekten

Elementgrößen:    geschoßhoch, max. 6m lang

Montage:              mit Mobildrehkran, Stellung eines Richtmeisters durch AWT

                            Montage durch Subunternehmer von AWT möglich

       

Herstellung der Wandelemente                                                                               Montage der Wandelemente

 

Der Einsatz von Wandelementen zahlt sich für den Bauherrn aus:

 

    q sehr kurze Rohbauzeiten

    q dadurch Verringerung der Bereitstellungszinsen für den Baukredit

    q Verkürzung der Mietzahlung für die bisherige Wohnung des Bauherren

    q "trockener" Rohbau durch Wandtafelfertigung in der Halle

    q Folgegewerke können sofort beginnen

    q hoher Qualitätsstandard durch industrielle Fertigung

Weiterführende Informationen finden Sie unter www.hauswandelement.de oder www.ziegelwandelement.de .